Veranstaltung: Ruhe und Gedankenmanagement

Impulsvortrag:  Wege zu mehr Gelassenheit, Klarheit und Kreativität

Ort:                     ParkOffice, Schulungsraum im 1. OG

                           Ludwig-Erhard-Allee 20-24,  76131 Karlsruhe

Wann:                 23. Juni 2015, 19.00 – 20.30

Wenn die Anforderungen im Business dauerhaft hoch sind, der Stress nicht mehr abgebaut wird, effektive Entspannungsmöglichkeiten, -Techniken und -Zeiten fehlen, nehmen Energielevel und  Konzentrationsfähigkeit rapide ab, die Fehlerquote steigt, „Abschalten“ wird fast unmöglich.

Gezielte Programme erhöhen gleichzeitig Effektivität, Kreativität, Konzentration wie die Fähigkeit der klaren Entscheidung in schwierigen Situationen. Business-Meditation und RuheGedankenManagement  sorgen für mentale, emotionale und physische Entspannung und Energiesteigerung. Gedankenkontrolle, -“Disziplinierung“ wird möglich. Qualitäten wie der richtige Einsatz der Intuition, das „managen“ der eigenen Gedanken und das „Ruhe finden“ werden zukünftig die guten Manager von den sehr guten unterscheiden!

Zur Personalentwicklung und Stabilisierung ihrer Manager und Mitarbeiter setzen weltweit viele Unternehmen bereits erfolgreich auf Meditation und Gedanken-Management. Eine „Übersetzung“ der tradierten Meditationsformen sowie neueste Ergebnisse der Gehirnforschung ermöglichen außergewöhnliche Ergebnisse.  Erfahren Sie mehr darüber…

Speaker und Organisation:

Andreas W. Tautz,  www.business-guerilla.deInhaber BUSINESS GUERILLA Marketingberatung & Coaching / Karlsruhe/DurmersheimDipl. Betriebswirt (FH)  Marketing/Management/Personalführung
Unternehmensberater für Marketing Kommunikation VertriebBusiness-Speaker  –  Trainer  –  Autor

Meditationstrainer & Coach für Ruhe- & GedankenManagement

Entwickler PoSiP, dem Programm für Stressreduktion und Leistungsoptimierung

Experte für Denken, Brainslop-Kreativität und Guerilla-Marketing 2.0

„Ich kenne die Praxis, Führung und Management, Marketing, Vertrieb, Agentur und Selbständigkeit, Erfolgs- wie Belastungssituationen aus eigener, langjähriger Erfahrung.“

Sabina Hofmann-Pätzold, HPT-People,

arbeitet als Wirtschaftsmediatorin, Business-Coach und Unternehmensberaterin. Ihre Schwerpunkte liegen im Konfliktmanagement und der Unternehmensnachfolge.

Sabina Hofmann-Pätzold

View posts by Sabina Hofmann-Pätzold
Schwerpunkte: Wirtschaftsmediation, Business-Coaching, Systemische Struktur-Aufstellungen, Dialog zu Lösungen in der Unternehmens-Nachfolge in Familienunternehmen. Die tägliche praktische Arbeit mit Mitarbeitern und Kollegen war Basis für die Entwicklung von Tools für Konfliktgespräche, Coaching von Mitarbeitern, Kommunikation zwischen allen am Unternehmenserfolg Beteiligten, so dass diese Instrumente mittlerweile zu meinem Haupttätigkeitsfeld geworden sind, mit denen ich als externer Berater und Coach die Wertschöpfung meiner Kunden unterstütze. Arbeitssprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend) Ausbildung • Diplom-Betriebswirt (FH), Studium Betriebswirtschaft, Steuer- und Revisionswesen (Fachhochschule für Wirtschaft, Pforzheim) • Wirtschafts-Mediatorin (Akademie von Hertel, Hamburg) • ILP©-Coach und Psychotherapie (ILP-Fachschule Dr. Friedmann) • Systemische Beratung (Institut Polt/Breuer, Wien) Berufserfahrung: Langjährige Erfahrung in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit Schwerpunkt der Entwicklung von steuerrechtlichen Nachfolgemodellen und steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Kaufmännische Leitung und Prokuristin von international agierenden mittelständischen Unternehmen. Mitgliedschaften: Mediation D-A-C-H e.V. Beraternetz Karlsruhe B.F.B.M. Karlsruhe
Scroll to top