HPT-People – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen bei Workshops und Veranstaltungen

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die den einzelnen Workshops angehängten Anmeldeformularen. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sollte ein Workshop bereits ausgebucht sein, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

Die Kursgebühr bei kostenpflichtigen Veranstaltungen stellen wir Ihnen nach der Anmeldung mit sofortigem Zahlungsziel in Rechnung.

Vertretung

Sie können jederzeit anstelle  des angemeldeten Kursteilnehmers einen Vertreter  kostenneutral einsetzen.

Stornierung

Sie können jederzeit schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Bei Stornierungen fallen folgende Bearbeitungsgebühren an:

  •  Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn € 70,- zzgl. MwSt.
  •  Bei Stornierung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn  oder bei Nichterscheinen     des angemeldeten Teilnehmers die volle Teilnahmegebühr zzgl. MWSt.

 

Absage von Veranstaltungen

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen.