Charlotte Kösterke – Veränderungsprozesse in mittelständischen Unternehmen

Bild Charlotte Koesterke
Charlotte Koesterke

Schwerpunkte:

Konfliktmanagement, Veränderungsprozesse in mittelständischen Unternehmen gestalten, Projektmanagement, Business-Coaching

Als Führungskraft in einem mittelständischen Unternehmen ist es meine Aufgabe kleinere und größere Konflikte zu lösen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die größeren Konflikte nicht so groß, so teuer und so erbittert hätten sein müssen. Konflikte sind  grundsätzlich normal in einem Unternehmen. Wichtig ist jedoch, wie man damit umgeht. Es gibt sehr einfache präventive Maßnahmen, durch die Konflikte in Unternehmen konstruktiv und kostengünstig dort gelöst werden, wo sie entstehen. Das hat nicht nur Auswirkungen auf das Betriebsklima, sondern auch auf den Erfolg bei Projekten und Veränderungsprozessen. Ich möchte meine Erfahrungen auf diesem Gebiet weitergeben.

Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch

 

Ausbildung

  • Konfliktmanagement und Systemdesign  (Ruhr-Universität Bochum)
  • Wirtschafts-Mediatorin (Akademie von Hertel, Hamburg)
  • Systemisches Coaching (Systemisches Zentrum Frankfurt)
  • Changemanagement (FH Würzburg/TU Darmstadt)
  • Projektmanagement-Zertifizierung  (CSC Ploenzke Akademie, Wiesbaden)
  • Magister Artium (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, York University Toronto)

Zurück zum Team …